logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Akademisch: Liga interdita Estádio do Fontelo (und jetzt FC Porto?)

Am Samstag verbot die portugiesische Liga die Fontelo-Stadien von Académico de Viseu und Mar von Leixões wegen des schlechten Zustands der Rasenflächen an beiden Orten.

Es muss daran erinnert werden, dass Académico am 8. Februar im portugiesischen Pokal zu Hause gegen den FC Porto antritt, aber diese Sperre bezieht sich nur auf Zweitligaspiele. Organisiert wird der portugiesische Pokal vom Verband, der sich auch spielerisch zeigen muss.

Laut Liga Portugal wird das Verbot der Stadien Fontelo und Mar „weiterbestehen, bis das Stadion in einem ausreichend guten Zustand ist, um die körperliche Unversehrtheit der Athleten zu schützen und Wettkämpfe zu fördern“.

Erklärung von La Liga im Fontelo-Stadion:

Gemäß den im Lizenzierungshandbuch angegebenen Infrastrukturstandards und nach zwei negativen Notizen in den letzten drei Spielen wurde letzteres durch das letzte Spiel des 17. verursacht. Viseu – CD Nacional, Liga Portugal Sociedade Desportiva Viseense hat das sofortige und präventive Verbot jeglicher Nutzung des Stadions im Estádio Municipal do Fontelo mitgeteilt.

Es muss daran erinnert werden, dass dieses Verbot so lange gilt, bis das Stadion in gutem Zustand und geeignet ist, die körperliche Sicherheit der Athleten zu schützen und den Wettbewerb zu fördern.

Siehe auch  Informieren Sie sich über den Kader, den Zeitplan und wo Sie das Champions-League-Spiel sehen können