logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Aedes aegypti Mückenpflege sollte im Sommer verdoppelt werden

Die Pflege von Aedes aegypti sollte im Sommer verdoppelt werden, da es in dieser Zeit zu kurzzeitigen und starken Regenfällen kommt, die in Kombination mit höheren Temperaturen dazu beitragen, die Brutplätze für Mücken zu erhöhen.

Es ist auch wichtig, sich zu dieser Jahreszeit aufgrund der verlängerten Urlaubszeit für die Bewohner bewusst zu sein. Für diejenigen, die reisen, ist es wichtig, eine Checkliste zu erstellen, um die Ansammlung von stehendem Wasser in Häusern und Hinterhöfen zu vermeiden.

Laut Mayra Rodrigues, Krankenschwester des Environmental Health Education Program des Environmental Watch Center Special (GEVS), gibt es einfache Maßnahmen, die die Bewohner in Häusern ergreifen können, um stehende Wasserquellen loszuwerden, die effektiv sind und einen entscheidenden Beitrag dazu leisten Mückenbekämpfung.

„Alle Sorgfalt ist zu jeder Zeit unerlässlich. Routinesituationen wie das Entfernen von angesammeltem Wasser aus Hinterhofabfällen, das gründliche Waschen von Tiernäpfen und das Entfernen von Wasser aus Pflanzengeschirr und deren Sauberhaltung tragen zur Mückenbekämpfung bei“, sagte Mayra Rodriguez.

Espirito Santo verzeichnete im Jahr 2022 mehr als zehn Fälle von Chikungunya

In dieser ersten epidemiologischen Woche des Jahres 2022 verzeichnete Espírito Santo 13 Fälle von Chikungunya. Die Daten können im wöchentlichen Bulletin überprüft werden, das vom Nucleus Team for Environmental Surveillance, Department of Health (Sesa), diesen Donnerstag (13) veröffentlicht wird.

Das Bulletin weist auch auf Fälle von Dengue-Fieber und Zika hin. Im gleichen Zeitraum wurden insgesamt 92 Dengue-Fälle und acht Zika-Fälle bestätigt.

Sehen Sie hier unser erstes Dengue-Bulletin

Sehen Sie sich hier das erste Zika-Bulletin an

Sehen Sie hier das erste Chikungunya-Bulletin

Wie man etwas vorbeugt:

Siehe auch  In den ersten Wochen des Jahres 2022 wurden bereits 8 bestätigte Dengue-Fälle in MS verzeichnet

– Reinigen Sie den Hof, entsorgen Sie, was nicht verwendet wurde;

Wasser aus Pflanzenschalen entfernen.

– Stellen Sie die leeren Flaschen auf den Kopf;

– Fässer, Wassertanks, Wassertanks und jede Art von Behälter abdecken, der Wasser speichern kann;

– Achten Sie darauf, die Hinterhöfe gut zu reinigen und entfernen Sie Behälter, in denen sich Wasser ansammeln kann, wie z. B. Flaschenverschlüsse, Papiere und Plastiktüten;

Reinigen Sie die Ränder von Behältern (Wassernäpfe, Tierfutter, Pflanzenschalen, Schalen und Wassertanks) gründlich und halten Sie sie sauber.

Presseinformationen:Kommunikationsberaterin für Sisa Surya Lupe / Carita Ayana / Luciana Almeida / Taissa Coates / Daniele Schulthes / Ana Claudia dos Santos[email protected]