logistic ready

Fachportal für Intralogistik

A BOLA – Torreense macht Alex Pinto offiziell (Futsal)

Die Nachricht wurde am Mittwoch exklusiv von A BOLA online bestätigt und von unserer Zeitung in der Printausgabe vom Donnerstag bestätigt: Alex Pinto ist der neue Trainer des Futsal-Teams von Torreense.

Die offizielle Ankündigung erfolgte am frühen Donnerstagnachmittag mit dem Logo des Westens in einer Erklärung, in der die Ankunft des neuen Trainers angekündigt wurde, an den wir uns erinnern müssen, der Nachfolger von Mario Silva, der die Saison begonnen hat. In Torres-Vedras.

Alex Pinto, 38, kommt nach einer wohlverdienten Arbeit bei Purinhosa nach Torres, wo er viereinhalb Spielzeiten verbrachte, nachdem er drei Qualifikationen für das Turnier und eine Teilnahme am portugiesischen Pokalfinale erreicht hatte.

Denken Sie daran, dass Torreense mit 6 Punkten in 10 Runden der 12. und 3. Schlusslicht der Placard League ist. Alex Pinto wird am Samstag (19.30 Uhr) beim Candozo-Empfang sein Debüt auf der Bank im West Club geben.

Hier ist die Version:

„Der Sport Clube União Torreense hat Alex Pinto zum Trainer der Futsal-Mannschaft der A-Nationalmannschaft ernannt.

Alexandre Pinto ist 38 Jahre alt und vertrat Purinhosa 5 Saisons als Cheftrainer, ab der Saison 2012/13 als Assistent. Im Dienste des Alcobaça Clubs erreichte er zweimal die Playoff-Phase der Placard League.“

Siehe auch  Ball - Jose Gomez aus Almeria vom Platz gestellt: "Ich glaube nicht ..." (Spanien)