logistic ready

Fachportal für Intralogistik

A BOLA – Show the Dragon’s Fire (FC Porto)

Der am meisten erwartete Herzschlag für Studio do Dragao, das heute Abend das Spiel ausrichtet, das Portos Qualifikation für das Achtelfinale der Champions League diktieren könnte, da die Mannschaft von Sergio Conceicao nur einen Sieg über Atletico Madrid braucht, um nicht weiterzumachen. Ergebnis des Spiels AC Mailand – Liverpool.

Da sich die Engländer bereits als Spitzenreiter qualifizieren, gibt es noch einen Platz in der sogenannten Todesgruppe und beim Eintritt in den letzten Flug haben die Drachen den Vorteil, sich nur auf sich selbst verlassen zu können, um in die K.-o.-Phase des Wettbewerbs zu gelangen, aber dafür muss der Meister von Spanien mit dem Titel schlagen.

Was das Spiel in Wanda Metropolitano angeht, so hat der FC Porto Argumente, um das Team aus dem Nachbarland in Dragao zu schlagen, und wird auf der Tribüne einen Strom von Energie haben, um die Spieler zu führen, eine Art Feuer, das in klare Unterstützung des Sérgio Conceição, der gestern die noch aufkommenden Zweifel am Einsatz von Pepe, João Mário und Grujic im heutigen Kampf nicht zerstreut hat.

Neben dem sportlichen Aspekt und dem etablierten Stand der Invicta-Mannschaft wird mit einem erneuten Durchgang des Champions-League-Achtelfinales eine weitere große Summe von 12,4 Millionen Euro in die SAD-Kasse passen.

Alles in gedruckter Form lesen oder Digital von der Kugel.

Siehe auch  "Was sie den Spielern hier antun, ist unmenschlich."