logistic ready

Fachportal für Intralogistik

A BOLA – Amorim New Boys (Sport)

Als er im März 2020 als Sporttrainer vorgestellt wurde, bestand die Aufgabe von Rúben Amorim darin, das Leo-Team wieder aufzubauen, unter Berücksichtigung der Jugendlichen, die in der Akademie nach Möglichkeiten in Team A suchten. Ohne zu zögern oder Angst vor Misserfolgen, im selben Jahr er legte den Grundstein für die Nationalmannschaft des Meisters 2020/2021 und nutzte dabei Youngster wie Goncalo Inacio, Nuno Mendes, Matthews Nunes und Thiago Thomas – probierte auch Eduardo Quaresma (gleichzeitig in Tondela aufgewachsen) und Joelson (engagiert in Basel) aus.

Jetzt sind mehr junge Leute dabei, die neuen Amorim-Jungs zu werden. Die Academia de Alcochete ist voll von Spielern, die davon träumen, es in die erste Mannschaft von Sporting zu schaffen. Einige stehen bereits vor der Haustür der Elite, trainieren ausschließlich mit der Hauptmannschaft oder arbeiten in ihrer Nähe, auch wenn der Wettbewerb in einer der kleineren Mannschaften stattfindet – in Bês, in der U-23 oder sogar in der U-19, insbesondere wenn die UEFA Die Spiele der Jugendliga kommen. Diego Calle, Gonzalo Esteves, Flavio Naziño, Dario Isogo, Thiago Ferreira sind fünf kleine Löwen, die im Ofen sind, um das Fundament für die zukünftigen Löwen mit langer Mähne zu legen.

Von den fünf gibt es eine auf einer höheren Ebene und seltsamerweise die jüngste in einer Reihe von Leonins Perlen: Dario Isugu.

Lesen Sie mehr im Druck oder Digital von der Kugel.

Siehe auch  Giro'2021: Weiter zur 20. Etappe, Live-Übertragung - Giro