logistic ready

Fachportal für Intralogistik

A BOLA – Albert Ellis gegen zwei andere englische Teams (Boavista)

Albert Ellis ist davon ausgegangen, dass er Boavista diesen Sommer wahrscheinlich verlassen wird, und vorerst sind die vielen Potenziale, die an dem honduranischen Stürmer interessiert sind, gesichert. Im selben Interview deutete der 25-Jährige auch an, dass er einen Traum hat, in der Premier League zu spielen, was er der Verwirklichung sehr nahe sein könnte.

Im vergangenen April wurde berichtet, dass Brighton und Watford die Leistung von Tiger, Logos, die die Aufnahme offizieller Gespräche mit Schachspielern noch nicht ausgeschlossen haben. Diese beiden Vereine – der erste in der höchsten Liga und der zweite, der über den zweiten Platz in der Meisterschaft in die Premier League aufgestiegen ist – haben jedoch jetzt einen größeren Wettbewerb, um einen endgültigen Deal zu besiegeln.

Albert Ellis hat in den letzten Wochen eine gute Leistung im Dienste seiner Auswahl gezeigt, die Notizen internationaler Beobachter gestärkt und zwei weitere englische Abzeichen gezwungen, sich SAD in Besa zu nähern.

Wie von A BOLA festgestellt, haben West Ham (Sechster in der neuesten Ausgabe der Premier League und mit einem Platz in der Europa League) und Southampton (15.) die ersten Gespräche aufgenommen, um zu sehen, welche Werte Boavista bereit sein wird, Albert zu befreien Ellis aus einer ansonsten endlosen Anleihe im Juli 2024.

Der vom geprüften Management geforderte Betrag belief sich zunächst auf 10 Millionen Euro.

Lesen Sie die ganze Story in der Printversion oder Digital vom Ball

READ  Ligapokal: Rio Ave gewinnt das Derby im Elfmeterschießen, besiegt Varzim (Video)