logistic ready

Fachportal für Intralogistik

42 bestätigte Fälle von Omicron in zehn Ländern der Europäischen Union

Und Andrea Amon sagte während einer von der slowenischen EU-Ratspräsidentschaft organisierten Online-Pressekonferenz, dass die Behörden in 27 EU-Ländern sechs weitere „mögliche“ Fälle untersuchen.

Bestätigte Fälle wurden in jüngeren Altersgruppen registriert und die Symptome waren mild oder asymptomatisch.


Um zu beurteilen, ob Omicron der Immunität entgeht, müssen wir noch auf Analysen in Labors warten, die Seren von Genesenen enthalten. Er betonte, dass Ergebnisse in wenigen Wochen erwartet werden.
Wann kam Omicron in die Niederlande?
Die niederländischen Behörden sagten, die neue Covid-19-Variante sei in den Niederlanden entdeckt worden, bevor letzte Woche zwei Flüge aus Südafrika ankamen.

Das National Institute of Public Health (RIVM) bestätigte, dass am 26.

„Wir fanden die Omicron-Variante in zwei Testproben, die am 13. und 23. November genommen wurden. Es bleibt unklar, ob diese Personen Südafrika besucht haben, fügte das Institut hinzu.

Etwa 61 der 600 Passagiere, die am Freitag mit Flügen aus Südafrika in den Niederlanden angekommen sind, sind positiv auf Covid-19 getestet und befinden sich in Quarantäne.

Die Behörden versuchen außerdem, rund 5.000 Reisende, die mit Flügen aus Südafrika, Botswana, Swatini, Lesotho, Mosambik, Namibia oder Simbabwe in die Niederlande gereist sind, für Tests zu kontaktieren.

Siehe auch  Kiew sagt, Russland habe bereits seine jüngste Offensive auf Donbass begonnen