• CONTENT1
  • CONTENT2

Logistik Produktmeldungen

Ha-VIS RFID Middleware unterstützt jetzt ALE 1.1 Standard

Ha-VIS RFID Middleware unterstützt jetzt ALE 1.1 StandardEspelkamp, 24.09.2014 - Zertifizierung für RFID-Middleware einzigartig in Europa

Für die einfache und flexible Integration von UHF RFID Readern in Projekten bietet HARTING seine Ha-VIS Middleware an. Eine einfache Integration von UHF RFID Reader in SAP gestützte Projekte, ist laut Harting selbstverständlich auch gewährleistet.

Die Basis der HARTING Ha-VIS Middleware bildet der offene Standard ALE 1.1 der GS1 EPCglobal. Dieser Standard definiert bereits viele sinnvolle Funktionalitäten wie Lese-/Schreiboperationen, Filter-Möglichkeiten, Trigger und vieles mehr. Zusätzlich ist klar definiert wie diese Funktionen von externer Software anzusprechen sind. Der Standard garantiert hierbei eine zuverlässige, langlebige, klar dokumentierte und prüfbare Basis, welche durch die GS1 EPCglobal gepflegt und weiterentwickelt wird.

Die HARTING Ha-VIS Middleware unterstützt den offenen Standard ALE 1.1 zu 100%, welcher im Gegensatz zu seinem veralteten Vorgänger ALE 1.0 viele weitere Funktionalitäten – insbesondere das Schreiben von Transponderdaten – definiert. Die Konformität wurde nun auch von der GS1 EPCglobal bescheinigt. Das Unternehmen HARTING hat im August 2014 das offizielle Zertifizierungsprogramm der GS1 EPCglobal erfolgreich absolviert. Damit ist die HARTING Ha-VIS Middleware das einzige europäische Produkt auf dem Markt, welches transparent, zukunftssicher und zuverlässig getestet die UHF RFID Implementierung in Projekten ermöglicht.


Leistungsspektrum der Software umfasst:

- Einfache Anbindung verschiedener stationärer UHF RFID Reader

- Sammeln beliebiger Transponderinformationen

- Filtern, Gruppieren und Aggregieren von Transponderinformationen

- Abläufe können über manuelle, digitale-IOs oder zeitliche Trigger ausgelöst werden

- Berichten von kumulierten Daten in verschiedensten Formaten wie MySQL, http, tcp

- Zentrales RFID Reader Monitoring

- Lesen, Schreiben und Sperren von RFID Transpondern

- Import von Daten z.B. Passwörtern aus verschiedenen Quellen wie Caches, Association Tables oder Zufallszahlen

- Interaktionen mit digitalen I/Os

Harting bietet Interessierten auch die Möglichkeit die Software zu testen.

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.harting-rfid.com

Newsletter Anmeldung

RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

logistic-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken:
Aktuelle Seite: Start News Logistik-Produktmeldungen Auto-ID Ha-VIS RFID Middleware unterstützt jetzt ALE 1.1 Standard